A-Jugend

JFG Miesbacher Oberland

Traingszeiten

Montag 18:45 – 20:30 Uhr
Trainingsgelände Am Windfeld 42
Mittwoch 18:45 – 20:30 Uhr
Traingsgelände Am Windfeld 42

Trainerinfos

Das Trainerteam / Ansprechpartner

Manfred Ringl

Manfred Ringl

Betreuer

Tel: 0162 9163267
Email: irene-manni@t-online.de

Aktuelle Spielberichte

02.11.2019

(SG) SV Wackersberg/SV Gaissach – JFG Miesbacher Oberland 0:3

Miesbach kam gleich gut ins Spiel und konnte in der 5. Minute durch Großer Daniel mit 1:0 in Führung gehen. Das Spiel blieb weiter in Miesbacher Hand , aber auch die Heimmannschaft konnte durchaus spielerisch überzeugen, doch große Torchancen lies die Miesbacher Defensive nicht zu. So ging man mit diesem knappen 0:1 in die Pause. Gleich nach Wiederanpfiff legte die JFG mit einem tollen Schuss unter die Latte von Sebastian Esterl das 2:0 nach. Von da an dominierten die Miesbacher das Spiel und drückten auf das 0:3 das dann auch wieder Daniel Großer in der 81. Minute nachlegte.

Durch diesen Sieg konnten die Miesbacher die Tabellenführung in der Kreisklasse übernehmen.

25.10.2019

JFG Miesbacher Oberland – (SG) SV Baiernrain-Linden 4:0

In einem sehr einseitigen Spiel setzten sich die Miesbacher mit 4:0 durch. In der ersten Halbzeit wurde eine Reihe von Großchancen ausgelassen und so musste man mit einem 0:0 in die Pause. Im zweiten Abschnitt dauerte es dann bis zur 69. Minute, dass der Torhüter der Gäste überwunden werden konnte. Das verdiente 1:0 erzielte Daniel Großer, ihm gelang dann auch in der 76. Minute das 2:0. Sebastian Esterl erhöhte in der 83. Spielminute auf 3:0 und Martin Obermaier erzielte kurz vor dem Ende noch das 4:0.

Somit wurde es dann doch noch ein auch in der Höhe verdienter Sieg für die Kreisstädter.

20.10.2019

TuS Holzkirchen 2 – JFG Miesbacher Oberland 1:3

Am „Kirtasonntag“ mussten die Miesbacher nach Holzkirchen zum „Derby“ reisen. Nach Startschwierigkeiten machte die JFG schon in der ersten Hälfte alles klar. Das 0:1 erzielte Robert Mündl nach glänzender Vorarbeit von Sebastian Feicht in der 26. Spielminute. Zum 0:2 in der 34.min. schob Leander Striebeck nach einer Ecke ein und in der 43. fiel dann auch noch das 0:3 nach tollem Pass von Mündl in die „Tiefe“ , den Jonni Morena mit einem Heber über den heraus kommenden Torwart verwandelte. Nach der Pause verwalteten die Miesbacher den nie gefährdeten Sieg und mussten dann nur in Minute 85 das 1:3 durch einen Konter hinnehmen.

11.10.2019

(SG) Aying/Helfendorf – JFG Miesbacher Oberland 1:2

Die Miesbacher mussten am vergangenen Freitag zum bislang Verlustpunkt freien Tabellenführer.

Bereits in der 8. Minute gingen die Hausherren per Kopf nach einem Eckball in Führung. Ab diesem Zeitpunkt übernahmen die Jungs von der JFG das Spielgeschehen und erarbeiteten sich Chance um Chance, bis endlich in der 42.min. nach tollem Pass von Rohr Alex der Luki Rothdauscher den Ball wunderbar mitnahm und ins lange Eck einschob. So ging man mit einem 1:1 in die Pause.

In der zweiten Hälfte spielten die Miesbacher weiter auf den Führungstreffer, der dann auch hochverdient in der 60. min. fiel, wieder war es“ Luki“ . Nach einem Volley von der Strafraumgrenze ging der Ball an die Latte und von dort an dem guten Torwart der Ayinger vorbei ins Tor.

Anschließend vergaben die Kreisstädter weiter gute Chancen, um das Spiel zu entscheiden und so blieb es bis zum Schluss spannend, da die Hausherren immer wieder durch Konter gefährlich waren.

Am Ende war es aber ein verdienter Erfolg der JFG Miesbacher Oberland.