F2-Jugend (U9)

Traingszeiten

Dienstag 17.00-18.15 Uhr Senator-Voigt ( FC ) Platz
Donnerstag 17.00-18.15 Uhr Senator-Voigt ( FC ) Platz
ab 13.09.2016

F1 und F2 trainieren zusammen

Trainerinfos:

Das Trainerteam / Ansprechpartner

Berger Andreas

Berger Andreas

Trainer

Tel. 08025 996465
Handy: 0151 15812903
E-Mail: biomarkt@biogut-wallenburg.de

Gantner Rupert

Gantner Rupert

Trainer

Tel. 08026/389969
Handy: 0171 8069383
E-Mail: running.rupi@yahoo.de

Aktuelle Spielberichte:

23.05.2017
SV Miesbach2 – SC Reichersbeuern2: 5:4

Die F2 hat bei Ihrem Nachholspiel alles gegeben und mit 5:4 gegen Reichersbeuern gewonnen. Der Unterschied von unseren Spielern zu der Gastmannschaft betrug einen Altersunterschied von 2 Jahren. Das war eine klasse Vorstellung der jüngsten Miesbacher Kicker. Dieses Spiel war sehr schwer und mit weiten Bällen zu spielen. Es kam nur zu wenigen Passstafetten unsererseits. Die Abwehr mit Gantner Leo und Ulasch Sik stand sehr gut. Nur manchmal konnten unsere 2010 gegen die körperliche Überlegenheit der Gegner 2008 nicht stand halten. Auch Alex G. im Tor hielt bis auf vier Stück die Bälle. Dies machte aber nichts, weil unser Mittelfeld mit Arvin , Cem , Valentin und unsern Stürmer Ali 5 Tore erzielten. In der ersten Halbzeit lagen wir 3:2 zurück. Die zweite Halbzeit verlief dann besser für uns, wir konnten mehr Spielanteile für uns entscheiden. Das wurmte den Gegner enorm und er versuchte es mit der Brechstange, da er kein Durchkommen mehr sah und packte eine derartige Fluggrätsche aus, so dass er zwei Spieler von uns mitgerissen hat. Valentin Kuss konnte weiterspielen, nur Leo Gantner wurde außer Gefecht gesetzt. Wir haben auch eine gute Ersatzbank, auf die wir zurück greifen können. Sie meisterte Ihre Aufgabe gut und wurden auf verschiedenen Positionen eingesetzt. Das waren Niklas, Leon, Melina, Devran und Elias. Mit solch einem Sieg können wir alle sehr stolz sein auf unsere Kleinsten.

14.05.2017
SF Föching3 – SV Miesbach2: 1:8

Die F2 hat am Sonntag Ihre Siegesserie fortgesetzt und mit 8:1 gewonnen. In der ersten Hälfte hatten sie ihre Probleme und kamen über ein 1:1 nicht hinaus. Sie standen sich oft selber im Weg und brachten sich in unnötige Schwierigkeiten. Berger Arvin als Torwart musste in der ersten Hälfte des Öfteren parieren, was ihm hervorragend gelang. Leonhard Gantner war der Abwehrchef und an Ihm gab es kein Vorbeikommen. Hilfe hatte er von Alexander Weiß und Leon. Das Mittelfeld mit Ali Sik und Ulasch Sik sowie Cem Özi und Niklas Lorenzi machte seine Sache ausgezeichnet. Im Sturm spielte Valentin Kuss, der in der zweiten Halbzeit die Tormaschinerie anwarf. Durch ein paar schön eingeleitete Angriffe vom Mittelfeld heraus gelang der Sieg.

03.05.2017
FC Rottach-Egern2 – SV Miesbach2 2:4

Die F2 hatte am Mittwoch Ihr Auftaktspiel in Rottach. Auch hier bekamen wir frühe Gegentore und die Rottacher führten 2:0 durch ein Eigentor und einmal den Ball dem Gegner vor die Füße gespielt. Bis zur Pause holten wir aber den Rückstand auf und glichen zum 2:2 aus. In der zweiten Hälfte standen die Verteidiger sehr gut, konnten fast jeden Angriff stoppen und den Ball zum eigenen Mitspieler befördern, die in der Regel einen Konter einleiteten. Durch das konsequente sichere Stehen der Abwehr gelang es den Miesbachern noch zwei Tore zu schießen, die schön herausgespielt waren über zwei bis drei Stationen. Es war eine faire Angelegenheit, weil die Rottacher wie wir mit der F2 spielten und keine älteren dazu zogen.

06.05.2017
SV Miesbach2 – SpFrd. Fischbachau2 13:1

Am Samstag hatte die F2 Ihr nächstes Spiel und konnte das Heimrecht voll ausschöpfen. Sie gewannen mit 13:1 gegen Fischbachau, obwohl der Altersunterschied zu unseren Spielern teils zweieinhalb Jahre ausgemacht hat. Der jüngste auf dem Platz der Miesbacher mit Leo Gantner ( 2010 ) hat mit Devran Yarar(2009) die Abwehrleistung zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Keine Fouls und die Bälle so gut es ging an der Linie nach vorne gespielt. Im Mittelfeld haben Ulasch (2010), Cem (2010) und Ali Muhammed 2009 überzeugen können mit sehr schönen Ballstafetten, die der Stürmer Valentin Kuss 2009 bravourös verwandelte. Nach dem 6:1 zur Halbzeit wechselten wir den Torwart gegen den Stürmer Berger Arvin 2009 aus. Unsere Auswechselspieler, die wir im Mittelfeld einsetzten (Melina 2009 Hakan 2009 und Niklas 2009) hielten ebenfalls die Stellung und ließen nichts anbrennen. Sensationelle Leistung unserer Jungs gegen Fischbachau, die ältere Spieler einsetzten.